Hauptseite | Antike Städte | Hattuşaş (Hattusa)


«

Hattuşaş (Hattusa)


 

Hattuşaş, in der Stadt Boğazkale der Provinz Çorum, war die Hauptstadt der Hethiten und ist in der Welterbeliste von UNESCO. Sie wurde 3.000 vor Christus das erste Mal als Besiedlungsgebiet bewohnt und ist in Bereichen wie Kunst und Architektur entwickelt.

Die Stadt mit ihren wertvollen antiken Werken wie Stierritonen, Tabletten mit Keilschriften beinhaltet Schichten aus Zeiten der Hethiter, Asuren, Phrygiern, Galaten, Römern und Byzantinern.


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>