Hauptseite | Glaubenszentren | Das Sümela Kloster


«

Das Sümela Kloster


 

Das Sümela Kloster, das auch Heilige Maria genannt wird, wurde im 4. Jahrhundert n.Chr. in der Stadt Maçka, der Provinz Trabzon von zwei Mönchen auf steile Felsen gebaut.

Das Kloster erhielt mit Anhängen und Renovierungen im 18. und 19.Jahrhundert seinen heutigen Zustand. Es ist mit zahlreichen beschreibenden Szenen aus der Bibel verziert.

Die Hauptteile des Klosters sind die Hauptkirche an den Felsen, Kapellen, die Bibliothek, die heilige Quelle, Küche, Studentenräume und die Gaststätte. Nach den Renovierungen in letzter Zeit werden alle Teile des Klosters den Besuchern freigesetzt.


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>