Hauptseite | Kapadokya | Sehenswürdigkeiten


«

Sehenswürdigkeiten


Kappadokien, die eins von den groβzügigsten Gebieten der anatolischen Region ist, ist eine Ortschaft, die die Natur durch seine makellose Hand gestaltet hat.

Kappadokien und seine Umgebung, die vor 60 Millionen Jahren mit dem Entstehen angefangen hat, hat sich dadurch gestaltet, dass die Schichten, die infolge der Vulkaneruption der vulkanischen Berge Erciyes, Hasandağı und Güllüdağ durch das Zusammenkommen der aufgespritzten Lava und Asche entstanden sind, wurden mit dem Einfluss von Winden und Regen jahrelang abgerieben.

Die Moodoos von Kappadokien, die die Natur Jahrmillionen lang mit groβer Mühe gebildet hat, bilden eins der schönsten Beispiele der natürlichen Architektur.Diese Moodoos, die von den in diesem Gebiet gelebten Volksgruppen das Innere hauend zu Ansiedlungsorten und Kirchen gemacht wurden, werden seit Jahrhunderten sorgfältig geschützt.Die Moodoos, die natural gebildet sind, und die Fresken, die im inneren Teil gemacht sind, bilden die Werte, die Sie auf jeden Fall sehen sollten.

Göreme Freilichtmuseum beherbergt viele Werke und Bauten bezüglich der Christenkultur, die sich in Kappadokien angesiedelt hat.Besonders sind die Kirchen, die in den Felsen gehauen wurden,  hervorragende Bauten, die durch die Zusammenarbeit der Natur und der Menschen entstanden sind.Mehr als 250 Kirchen, wie z.B. Tokalı Kirche, Rahibeler Kloster, Yılanlı Kirche und Heilige Barbara Kapelle warten hier auf ihren Besucher.

Ortahisar Burg, die in der Hethiterzeit in einer Höhe von 1200 m in den Felsen gehauen ist, diente zur Abwehr der Stadt und daneben auch als ein Ansiedlungsort.Von dort können Sie herrliche Fotos von Kappadokien machen.

Çatalhöyük, die einer der ersten Ansiedlungsorten der Welt ist, ist auch eine der Ortschaften, die unweit von Kappadokien ist und Sie auf jeden Fall sehen sollten.Der Tumulus, in dem sich das älteste Landschaftsgemälde der Welt befindet, gibt Informationen über die Zeit, in der die Menschen mit dem sesshaften Leben anfingen.

Das Gebiet, wo es viele Tumulus, unterirdische Städte und Höhlen gibt, bezaubert durch seine Schätze, die aus der vorgeschichtlichen Zeit beginnend alle Zeiten aufhellt und die aller Zeiten gehörenden Werke und Erbe beinhaltet. Viele Tumulus wie Alacahöyük, Suluca Karahöyük, die Städte wie Derinkuyu, Kaymaklı, Mazı, die unter der Erde zum siebten Stock führt, und viele Gebiete wie Civelek Höhle, die der Zeuge der Geschichte ist, existieren hier.

In Kappadokien, wo es viele Werke aus den seldschukischen und osmanischen Kulturen gibt, sind auch die Werke wie das Grab von Hacı Bektaş Veli, Balım Haus, Cuma Moschee sehenswert.

Eine der bekanntesten und amüsanten Aktivitäten in Kappadokien ist die Reise mit bunten Heiβluftballons über den Moodoos. Diese Reisen mit Heiβluftballons, die in den frühen Morgenstunden beginnen, macht Ihnen herrliche Aussichten von Kappadokien bekannt.Die mit unwiderstehlichen Farben aufgehende Sonne beleuchtet einerseits historische Schönheiten und lässt Sie andererseits unvergessliche Momente erleben.

Kappadokien bietet mit der Küche von Nevşehir zahlreiche Essenarten.Nachdem man testi kebabı, das in diesem Gebiet bekannt ist,  in besonderen geschlossenen Krügen lange Zeit gekocht hat, wird es nach dem Brechen des Krugs serviert und das mürbe Fleisch lässt ein Geschmackfest erleben.Kappadokien, die mit Weinbergen bekannt ist, ist auch ein Zentrum der geschmacksvollen Weine.

Wenn Sie auch in der Geschichte Zeit verbringen und die Werke aus der Natur, aus der Vergangenheit bis zur Gegenwart existieren,  kennenlernen wollen, ist auch Kappadokien sehr froh darüber, Sie zu empfangen

 


Unterkunft
  • Zimmer :
  • Erwachsene :
  • Kinder :
Transport
Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>