Hauptseite | TRABZON | Sehenswürdigkeiten


«

Sehenswürdigkeiten


Mit vielen bis heute bewahrten Bauten von Zivilisationen, die diese Stadt besiedelt haben, und mit den Naturerben ist Trabzon eine der Städte, die die Besucher gerne besichtigen, gibt es auch viele Sehenswürdigkeiten.


Das Kloster Sumela ist ein griechisch-orthodoxes Kloster, das an am Rande des Karadağ Bergs liegt. Das Kloster wurde in dem. 4 Jahrhundert von dem byzantinischen Kaiser Theodosius erbauen lassen. Diese wunderbare Architektur begeistert jeder Besucher, wo auch eine endlose grüne Aussicht gibt. 


Uzungöl und Sera See sind zwei der ruhigsten Orte von Trabzon. Beruhigende Klänge von sanft fließenden Bächen bringen Sie in eine andere Welt. Und der Geschmack der Fische, die Sie hier schmecken können, verlässt Ihren Gaumen nicht. 


Das Hagia Sophia Museum kommt seit dem 13. Jahrhundert unverändert bis heute und ist ein Zentrum, wo die Werke von den  Kulturen der Byzantiner, Seldschuken und Georgier zu besichtigen sind. Das Stadtmuseum Trabzon wurde am Anfang des 20. Jahrhundert erbaut und besteht aus zwei künstlerischen Villen.


Wenn Sie bei der Aussicht von Trabzon Tee trinken möchten, ist Boztepe die richtige Adresse. Boztepe ist besonders berühmt mit der schönen Aussicht zu den Sonnenuntergängen. Wenn Sie diesen schönen Platz besuchen, nehmen Sie unbedingt Ihre Kamera mit! 


Çal Köt Höhle und die Höhle in dem Dorf Akarsu sind natürliche Höhlen mit eindrucksvollen Strukturen. Die Besichtigung dieser Höhlen mit vielen Stalagtiten und Stalagmiten ist ein anderes Abenteuer.


Wenn Sie in dem Urlaub Sport machen, werden Sie bestimmt von der Vielfältigkeit in Trabzon begeistert sein. Sie können in der sauberen Natur in dem endlosen Grün Jeep Safari, Trekking machen, Kano fahren oder Berg steigen sowie Gleitschirm fliegen. 


Einer der einzigartigen Aspekte der Städte am Schwarzmeer ist die Hochebene. Viele Hochebenen, wo der Himmel, mit der Natur und der grünen fruchtbaren Erde treffen, sind wie die Perlen von Trabzon. Verpassen Sie die Chance nicht ein Teil von dieser Natur zu werden!  


In manchen Bereichen der Küstenlinien in Trabzon kann man schwimmen und es gibt eine Marina mit einer hohen Kapazität.


Die Küchenkultur in Trabzon ist echt vielfältig. Gefüllte Spargelkohle, Kaygana, Maisbrot, Forelle im Butter, Milchreis von Hamsiköy, Butter aus Trabzon und vieles mehr möchten Sie bestimmt nicht verpassen. 

 

Trabzon Folklore besteht aus einzigartigen Rhythmen und Kostüme. Sie werden diesen Tanz mit bunten Bildern mögen.


Die traditionellen Handwerke in der Stadt sind Schleiferei, Stein und Holz Bearbeitung, Kupferschmiederei, Schmuckkunst und Weberei. Sie können alle diese Handwerke als Geschenk mitnehmen. 


Es gibt keine Grenzen in Trabzon, was ist mit Ihnen?


Unterkunft
  • Zimmer :
  • Erwachsene :
  • Kinder :
Transport
Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>