Go Turkey
Aspendos - Antalya

20°C Cloudy Cloudyİstanbul, Turkey
22°C Cloudy CloudyAnkara, Turkey
16°C Mostly Cloudy Mostly CloudyTrabzon, Turkey
15°C Cloudy CloudySamsun, Turkey
21°C Mostly Cloudy Mostly CloudyAntalya, Turkey

Hauptseite | Sport | Moderne Türkische Sportarten


«

Moderne Türkische Sportarten


 

Athletik: Anatolien machte sich mit Athletik am Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Heutzutage hat die Türkei ausgebildete erfolgreiche Sportler. Sportler, die an internationalen Organisationen unser Land mit Erfolg vertreten haben, vertreten auch die Kandidatstadt İstanbul für die Olympiaden in 2020.

Die türkischen Athletiker fingen an in 1990 erfolgreiche Ergebnisse zu erhalten und erweiterten die Ergebnisse allmählich. Bei der Olympiade in Sydney lief Süreyya Ayhan in der Halbfinale und wurde später Europameisterin. Elvan Abeylegesse dagegen ist die Weltrekordlerin im 5000 Meter Lauf. Verschiedene Sportler haben in unterschiedlichen Branchen gute Plätze erreicht. Letztendlich hat in 2009 Sultan Haydar beim Waldlauf Europawettkampf die goldene Medaille gewonnen.

 

Fußball: Fußball ist die beliebteste Sportbranche in der Türkei mit den meisten Zuschauern und lässt weltweit von sich reden. Die mit Technologie ausgestatteten Stadien, Erfolg in internationaler Ebene und die gut entwickelte Struktur der Vereine ermöglichen der Türkei die Gastgeberschaft für bekannte Spieler in ihren Ligas.

Neben der Nationalmannschaft, die an der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft teilgenommen hat, haben türkische Fußballvereine große Erfolge erreicht. Neben dem UEFA-Cup und dem UEFA-Supercup hat man auch bei der Champions-League und anderen internationalen Turnieren große Erfolge erreicht.

 

Basketball: Basketball ist die beliebteste Sportart unter den Jugendlichen in der Türkei. Basketball entwickelt sich Tag für Tag in der Türkei und der türkische Basketball leistet weltbekannten Sportlern Gastgeberschaft. Damit erreicht sie auch große Erfolge in internationaler Ebene. Die Türkei mit ihren unterschiedlichen Ligas und ihrer sich entwickelnden Struktur ist ein leuchtender Stern des Basketballs.

Die "12 Dev Adam" genannte Herren Basketball-Nationalmannschaft und die "Potanın Perileri" genannten Damen Nationalmannschaft haben bei den Mittelmeerspielen, bei der Eurobasketball, Welt- und Europameisterschaften große Erfolge erreicht und werden noch andere erreichen.

Die größten Erfolge in der Türkei mit ihren professionellen Vereinen haben Beşiktaş, Fenerbahçe und Galatasaray erreicht. Die Herrenmanschaft von Beşiktaş wurde Meister in FIBA Euro Challenge, ULEB und Korać-Cup. Fenerbahçe erreichte die Meisterschaft in Türkisch Airlines Euroleauge, EuroCup Challenge, Saporta und Korać-Cup . Galatasaray gewann das ELB Eurocup die Euroleague.

 

Volleyball: Eine der beliebtesten Sportarten der Türkei ist Volleyball und die Erfolge werden jedes Jahr größer. Volleyball kam Anfang des 20. Jahrhunderts in unser Land und besonders mit der Frauenliga erreichte sie weltweit Erfolge. Die Herrenmannschaften kommen auch in den Vordergrund. Die Türkei war auch Gastgeber und Organisator von internationalen Wettbewerben.

Der türkische Volleyball erreichte durch Vereinsmannschaften Erfolge wie die Europameisterschaft. Die Türkei nahm an vielen Turnieren teil und es wurden auch Turniere in der Türkei organisiert.

 

Motorsport: Die Motorsports interessieren auch in der Türkei größere Massen. Das Formel 1 Grand Prix wurde auch in der Türkei gefahren. Mit erfolgreichen Sportlern kommt die Türkei auch langsam in den Vordergrund.

Wenn in der Türkei die Rede von Motorsport ist, kommt der Name des SuperSport-Meisters Kenan Sofuoğlu in den Mittelpunkt. Mit ihren jüngeren Sportlern erreicht die Türkei jeden Tag größere Erfolge.

 

 

Billard: Billard ist in der Türkei die beliebteste Sportart, die auf einem Tisch amüsant gespielt wird, verbreitet sich ständig. Die Türkei hat als Gastgeber mehrere internationale Begegnungen organisiert. Sie versucht ihren Erfolg in diesem Bereich mit neuen Sportlern zu verfestigen.

Semih Saygıner, in der Welt als Mr. Magic genannt, ist der Weltmeister in Billard. Billard entwickelt sich in der Türkei durch die Spezialisierung der neuen Sportler.

 

Schwimmen: Es ist kein Wunder, dass es in einem Land mit Meeren herum erfolgreiche Schwimmer gibt. In der Türkei werden Sportler erzogen, die im Meer und auch im Schwimmbad erfolgreiche Wettkämpfe führen können.

Der Nationalschwimmer Derya Büyükuncu als Rekordler in der Türkei ist der erfolgreichste Schwimmer der Türkei. Türkische Sportler, die in ihren Vereinen mehrere Erfolge erreicht haben, dienen der Entwicklung dieser Sportart.

 

Tauchen: Die Türkei als Zentrum für Freitauchen und Gerätetauchen besitzt eine große Unterwasservielfalt. Die Türkei hat mehrere Sportler, die in diesem Bereich Weltrekorde erreicht haben.

Die Weltrekordlerin im Freitauchen Yasemin Dalkılıç ist die meist bekannte Sportlerin aus der Türkei. Die Türkei mit ihren tiefen Meeren und Unterwassersportlern versucht neue Erfolge zu erreichen. Letztendlich öffnete Şahika Encümen mit ihrem Weltrekord im See- und Meertauchen einen neuen Weg in diesem Bereich.

 

 

 


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>