Hauptseite | Was ist das Welterbe? | Ruinen von Xanthos mit dem Heiligtum der Latona


«

Ruinen von Xanthos mit dem Heiligtum der Latona


 



Aufnahme in die Liste des Welterbes: 9.12.1988 
Listen-Nummer: 484 Art: Kultur


LAND DER MÄRCHEN

Xanthos, das 700-300 v. Chr. Hauptstadt von Lykien war, war das Zentrum der Administrative des Reiches. Das 1988 in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommene Latoon hingegen war das wichtigste Zentrum für Religion. Der während der Trojanischen Kriege Prinz Hektor mit einem Gedicht ermutigende Sarpedo, lebte in Xanthos. Xanthos liegt in Richtung Fethiye-Kaş, 46 km von Fethiye entfernt. Xanthos und Letoon nehmen wegen ihren archäologischen Werten einen besonderen Platz in der Liste des Welterbes ein. Die Entfernung zwischen ihnen beträgt vier Kilometer. Auf der Spitze des Amphie-Theaters werden die heute die originalen lykischen Gräber und Harpi Denkmäler in dem Museum of London ausgestellt. Der im Jahre 1840 entdeckte heilige Ort Letoon beinhaltet ein Theater mit 36 Reihen, eine Basilika, Inschriften und drei Tempel. Den göttlichen Zwillingen Letoons, Apollon und Artemis, wurde wie ihrer Mutter mit je einem Tempel Ehre erwiesen. Die Größe des der Mutter Apollons und Artemis geehrten Tempels beträgt 30.15 zu 15.75 Meter. Der östlich liegende im Dor-Stil angefertigte Apollon Tempel ist 27.90 zu 15.07 groß. Das aus Holz bestehende Fundament dieses Tempels gleicht dem Baustil der lykischen Häuser. Der zwischen beiden Tempeln liegende Artemis Tempel, ist 18.20 m. zu 8.70 m. groß und somit der kleinste Tempel. Wegen der Erhöhung des Wasserspiegels seit der Antike, stehen die unteren Seiten der Gebäude heute unter Wasser. Xantos erwartet Sie, um die Märchen des überwältigenden Theaters; der Fragmente; der Mosaike; die Tempel von Letoon, Apollon und Artemis; die Klöster, den Brunnen und die Fragmente des römischen Theaters zu erzählen.


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>