Hauptseite | Was ist das Welterbe? | Die Archaologische Statte von Troja


«

Die Archaologische Statte von Troja


 



Aufnahme in die Liste des Welterbes: 2.12.1998 
Listen-Nummer: 849 Art: Kultur


STADT DER MYTHOLOGIEN

Die in dem Werk "Ilias" von Homeros genannte antike Stadt Troja, in der der Krieg stattfand, wurde 1988 in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. Die eine der bekanntesten archäologischen Stätten der Welt seiende Stadt liegt, mit ihrer 4000 Jahre alten Vergangenheit, in der Region von Çanakkale, am Fuß des antiken Berges Ida. Der Name von Troja wurde erstmals in dem Werk "Ilıas" von Homer als Schauplatz des Trojanischen Krieges genannt. Der trojanischen Sage zufolge wurde die Tochter Elektra der Meeresfee Thetis und Okyanus, dem Herrscher des Meeres, geboren. Elektra wurde die Frau von Zeus werden und gebar Dardanos. Truas gründete die Stadt Truad, Ilyos gründete die Stadt Troja. In dieser Region, in der sich au der Kaz Berg befindet, wurde der erste Schönheitswettbewerb veranstaltet; dies sollte der Grund des Krieges werden. Die Schönheiten waren Hera, Aphrodite und Athena; Schiedsrichter war Paris. Paris wählt Aphrodite, jedoch sie verspricht ihm die Frau von Sparta, Hera. Die Entführung von Hera ist der Grund des Krieges. In den aus neun archäologischen Stöcken von Troja wurden Fundamente von Häusern, ein Theater, ein sehr gut ausgebautes Kanalisationssystem, Bäder und verschiedene Gegenstände gefunden. Entdeckungen in Troja bezeugen das die Stadt mehrmals gegründet und zerstört wurde. Die Siedlungen mit den Nummern 1 bis 9 können heute gesehen werden. Die Trojaner regierten Anatolien 505 Jahre bis Candaules (735-718 v. Chr.) die Herrschaft übernahm. Seit 1871 wurden Dank Ausgrabungen des Archäologen Schliemann neun Stadtfragmente, 42 Gebäude und der Schatz von Troja entdeckt. Troja erwartet alle, die die Geschichten der antiken Kulturen erleben möchten.


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>