Go Turkey
Uzungöl - Trabzon

22°C Partly Cloudy Partly Cloudyİstanbul, Turkey
19°C Cloudy CloudyAnkara, Turkey
21°C Sunny Sunnyİzmir, Turkey
17°C Cloudy CloudySamsun, Turkey
21°C Sunny SunnyAntalya, Turkey
19°C Heavy Rain Heavy RainDiyarbakır, Turkey

Hauptseite | Was ist das Welterbe? | Lebende Kultur Anatoliens e


«

Lebende Kultur Anatoliens e


BURSA
Bursa und Cumalıkızık, Alte Osmanische Stadt und Ländliche Orte

Aufnahmedatum in die Tentative Welterbeliste: 25/02/2000
Liste Referenz Nr: 1407
Kriterien: Kulturell

 

Bursa wurde im 2. Jahrhundert v.Chr. von Prusias, König von Bithyien, gegründed und eine lange Zeit von römischen und byzantinischen Reichen regiert. Bursa ist von besonderer bedeutung weil sie das erste politische Zentrum der Osmanen ist. In der Stadt gibt es 127 Moscheen, 45 Gräber, 34 Koranschulen, 25 Gasthöfe, 37 Bäder, 14 Suppenküchen und Derwischklöster aus der Zeit der ersten sechs Osmanischen Sultanen. Cumalıkızık wurde in den nördlichen Hängen von Uludağ gegründed, um logistische Unterstützung kurz vor der Eroberung von Bursa zu ermöglichen. Bis heute noch bewahrt dieser Ort ihre historische Struktur und traditionelle Lebensweise. Im laufe der Zeit bekam Cumalıkızık ein Dorf der Provinz Bursa.

 

 

 


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>