Go Turkey
Kappadokien - Nevşehir

20°C Mostly Cloudy Mostly Cloudyİstanbul, Turkey
19°C Cloudy CloudyAnkara, Turkey
16°C Mostly Cloudy Mostly CloudySamsun, Turkey
26°C Cloudy CloudyAdana, Turkey
21°C Cloudy CloudyAntalya, Turkey

Hauptseite | Eskişehir | Sehenswürdigkeiten


«

Sehenswürdigkeiten


Eskişehir liegt in der Mitte von Anatolien und die meisten Einwohner von Eskişehir sind Jugendliche, da es dort einige Universitäten gibt. Die Stadt ist durch eine Bindung von der Geschichte und moderne Kultur entwickelt und kann in jeder Jahreszeit besucht werden.


Die Stadt wurde vor fast 3000 Jahren an dem Fluss Porsuk gegründet und es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von den antiken Werken der Phrygier bis zu den Werken von Osmanen und modernen Orten reichen.


Die antike Stadt Yazılıkaya wurde von den Phrygiern als Religionszentrum gegründet. In phrygischem Tal Yazilikaya befinden es sich viele Werke, wo sich auch Inschriften dieser Zivilisation befinden. Phrygische Felsdenkmäler sind die Felsen, an denen die religiösen Zeremonien stattgefunden haben. Daneben ist Yazılıkaya (Midas Denkmal) eines der wichtigsten und einzigartigen Werke der Region und der Welt.


Die antike Stadt Han wurde als eine unterirdische Stadt gegründet und wird seit Jahren als Lebensraum benutzt. Karawanserei Seyitgazi, ist ein Bau aus der Zeit der Osmanen. Sie können auch das Hamam und Brunnen wie Selçuklu und Alpanos besichtigen.


Die Moscheen und die Komplexe wie Yunus Emre, Kurşunlu, Alaaddin, Seyit Battal Gazi ve Şeyh Sücaeddin-i Veli sind die Erben aus der osmanischen Zeit, die Sie heute noch besuchen können.


In Meerschaummuseum Eskişehir werden die wertvollsten und wichtigsten Beispiele des Meerschaums ausgestellt. Im Museum für die Geschichte der Republik für moderne Künste und für Bildungskarikaturen, die der Anadolu Universität angebunden sind, finden viele Ausstellungen und Aktivitäten statt. 


Eskişehir zieht viele Besucher wegen ihrer Thermalorten und des Heilwassers an. Es gibt viele Anlagen in unterschiedlichen Regionen. In den Heilbädern Hasırca, Kızılinler, Çardak, Sakarılıca können Sie sich erneuern und wohl fühlen. 


Viele Höhlen wie Yelinüstü, Beyyala, Ulubük, Yelini, wo sich viele Tropfsteine befinden, öffnen ihre Türe für die Besucher.


Odunpazarı Häuser ist der erste Siedlungsort von Eskişehir. Die Häuser werden renoviert und die Architektur von der Zeit ist bewahrt worden, sie tragen die Spuren der osmanischen Zeit. Mit engen Straßen, bunten Balconied Häusern und mit kleinen Gärten werden Sie sich im 19. Jh. finden.


Eskişehir besitzt eine Küche mit unterschiedlichen Aromen. Besonders Çiğ Börek sollte man in Eskişehir probieren. Daneben warten auch Spezialitäten wie Çerkez sofrası, Harşıl, Katlama böreği auf Sie.


Mit den Universitäten wird die jugendliche Bevölkerung in Eskişehir vermehrt und hat Vergnügungsorte mit sich gebracht. Mit vielen Cafés, Restaurants und andere Freizeiträume werden Sie sich wundern, wie schnell die Zeit in Eskişehir vergeht. Sie können auch mit Bootfahrt auf Porsuk die Umgebung entdecken und eine vergnügsame Zeit erleben.


Wenn Sie sich eine Reise von der Antike bis zur modernen Zeit wünschen, sollten Sie sofort  Eskişehir in Ihren Reiseplan einplanen. 

 


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>