Hauptseite | Efes


Efes


Ephesos: Sie ist eins der wichtigsten Regione von Izmir und der Türkei, bekannteste griechische Stadt der antiken Epochen und ein Erbe, dessen Gründung bis 6000 v. Chr. zurückgeht.

Ephesos antike Stadt, die heute unweit der Provinz Selçuk liegt, wurde am Küçük Menderes Mäander in der Jungsteinzeit gegründet.

Ephesos, das eine der wichtigsten 12 Städte der klassischen griechischen Zeit war, war eine der sehr wichtigen religiösen Zentren für das Heidentum und Christentum.Es ist immer noch möglich, dass Sie die Werke aus dieser Zeit sehen können.

Dadurch, dass Ephesos fruchtbare Erden hat und vor der Tür zum Handel zwischen Ost und West liegt, war Ephesos eine der wichtigsten Städte des Altertums und verlor deswegen seine Wichtigkeit seit Jahrhunderten nicht.

Dass sich das gröβte Tempel der Artemis-Kultur, die eine Reflektion der Muttergöttin Kybele Tradition des Anatoliens ist, in Ephesos befindet, ist einer der Faktoren, der dieser Stadt ihre Bedeutung gibt.

Milet und Ephesos, die eine der beiden wichtigsten Vertreter der Wissenschaft, Kunst und Kultur sind, sind die Geburtsorte der wichtigen Persönlichkeiten der Geschichte, wie der Weise Herakleitos, der Traumdeuter Artemidoros, der Dichter Callinos und Hipponaks, der Grammatikgelehrter Zenodotos, die Ärzte Soranos und Rufus.

Ein Teil der Stadt wurde im Jahr 614 n. Chr. durch ein Erdbeben zerstört, aber ein großer Teil hat es bis heute erreicht.In dieser einzigartigen Stadt sieht man wie in Izmir mediterranes Klima in Form der Ägäis, das im Sommer heiβ und trocken und im Winter mild ist.

Ephesos wartet auf Sie, wenn Sie den Mittelpunkt der Zivilisation und einzigartige Architektur sehen wollen!

 


Unterkunft
  • Zimmer :
  • Erwachsene :
  • Kinder :
Transport
Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>