Go Turkey
Amasya Häuser

20°C Cloudy Cloudyİstanbul, Turkey
22°C Cloudy CloudyAnkara, Turkey
16°C Mostly Cloudy Mostly CloudyTrabzon, Turkey
15°C Cloudy CloudySamsun, Turkey
21°C Mostly Cloudy Mostly CloudyAntalya, Turkey

Hauptseite | Die türkische Küche


Die türkische Küche


Eine der größten Erbschaften der Türken, die seit dem Beginn der Weltzivilisationsgeschichte und deren Entwicklung eine besondere Rolle gespielt hat, die erste Wanderung verwirklicht hat und ihre eigene Kultur in das Land, in dem sie lebten, mitgenommen hat und somit ihre eigene Identität behalten hat, ist ihre Küche.


Die türkische Küche, die jahrhundertelang durch die kulturelle Mischung aus verschiedenen Regionen wie Asien, Europa, Naher Osten und Afrika und durch den Reichtum der seldschukischen und osmanischen Küchen erschien, hat heute ein Menü, das tausende Arten von Essen beinhaltet.


Die türkische Küche hat vor der Zeit Christus zuerst mit der Jagd und mit der Viehzucht begonnen. Die Frauen haben durch mehrmaliges Ausprobieren viele Arten von Gerichten entwickelt, um den jagenden Männern leckere und appetitliche Malzeiten anzubieten und so wurden die Gewürze erfunden, die dem Essen sein Aroma verleihen.


Viehzucht, mit der die Türken sich sowohl im nomadischen als auch im angesiedelten Zeitraum beschäftigten, und der daraus entwickelte Milchkonsum hat es ermöglicht, die Köstlichkeiten wie Käse, Jogurt und Ayran zu erfinden. Die landwirtschaftlichen Produkte, wie Weizen und Gerste, sind außerdem die Getreidesorten die die Basis der Esskultur schaffen.


Die Schlossküche, die der jahrhundertelang entwickelten türkischen Küche seine endgültige Form gab und eine der wichtigsten Erbschaft des osmanischen Imperiums  ist, ist heute immer noch aufrecht zu erhalten. Diese Küchenkultur, die ihre Glanzzeit im 19. Jahrhundert lebte, entwickelte sich durch den Grenzen vom osmanischen Reich mit Asien, Europa und Afrika und diversifizierte sich mit unterschiedlichen Aromas und Rezepte.


Einige Gerichte, die mit der Entdeckung des amerikanischen Kontinents allen Küchen der Welt beigetreten sind, traten später auch der Schlossküche bei. Lebensmitteln wie Tomaten, Tomatenmark,  Bohnen, Truthahn und Kakao sind mit der Entdeckung dieses großen Kontinents nach Anatolien erreicht und haben sofort einen einzigartigen Platz in Rezepten
bekommen.


Wegen den ausländischen Köchen, die im osmanischen Imperium als Koch arbeiteten und diese originelle Rezepte gelernt und zu ihrer Küche übertragen haben, hat die Schlossküche heutzutage noch ihren Einfluss auf vielen Küchen der Welt.


Der Tee, der einer des wichtigsten Teils der türkischen Nahrungskultur ist, hat keine lange Geschichte, obwohl er heute sehr viel gebraucht wird. Der schwarze türkische Tee, der im 19. Jahrhundert nach Anatolien gekommen und ein Teil dieser Kultur geworden ist,  wird im Ost-Schwarzmeer Region angepflanzt und jede Stunde des Tages gern getrunken.


Und der türkische Kaffee ist ein Getränk, das absolut nach der türkischen Art von Kochen entwickelt wurde. "Eine Tasse Kaffee wird 40 Jahre erinnert", sagt man auf die Bedeutung dieses besonderen Kaffees und er kann mit Wasser und mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wie türkische Süßigkeit und Spirituosen serviert werden. Der türkische Kaffee, der durch das Rösten und Kochen rohen Kaffeebohnen in türkischen Kaffeekannen gemacht wird, hat seinen Geschmack von seinem Schaum und es heiß, umso schaumiger desto leckerer.


Die türkische Küche, die heutzutage in ganz Anatolien zu sehen ist und tagtäglich durch die ausgebildeten Köchen und neuen Techniken weiterentwickelt wird, kann von den luxuriösesten Restaurants bis zum schäbigen Orten begegnet werden.


Die türkische Küche, die von der Welt dicht gefolgt wird und Spezialitäten hat, die von der Welt gern gegessen werden,  zeigt in jeder Region unterschiedliche Funktionen und 
diversifiziert sich. Es ist ganz möglich, dass man sich an jeder Ecke der Türkei, die sieben Regionen hat, sowohl mit unterschiedlichen Spezialitäten als auch mit reinterpretierten Aromas begegnen kann.

 


Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>