Hauptseite | Während Sie in der Türkei sind


Während Sie in der Türkei sind


Während Sie in der Türkei sind …

 

Straßensicherheit in der Türkei

 

Wenn Sie einen Urlaub im entwickelten Straßennetz der Türkei planen, ist es für Sie nötig, manche Informationen zu erhalten.

 

 Sind Sie bereit, sich auf den Weg zu machen? Die Schönheiten der Türkei warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

 

Fahrzeug mieten: Auto-Vermietungsgesellschaften können Sie an Flughäfen und Busterminals finden, die Ihnen ein Fahrzeug für eine sichere Fahrt anbieten können.

 

Die Verkehrsrichtung: Der Verkehr in der Türkei fließt wie in den meisten Ländern auf der Welt auf der rechten Linie. Das Auto ständig durch die Spiegeln zu beobachten, wird für Ihre Sicherheit nützlich sein.

 

Sicherheitsgurt und Kindersitz: Es ist verbindlich, dass sich der Fahrer und der Beifahrer während der Fahrt anzuschnallen. Für Kinder unter 7 Jahren ist ein Kindersitz verbindlich. Dies wird Ihre Sicherheit während der Fahret gewährleisten.

 

Auto fahren nach Alkohol-Konsum: Nach Alkoholkonsum ist das Auto-Fahren in der Türkei verboten. Dabei ist die gesetzliche Grenze 0,5 Promille. Wenn festgestellt wird, dass Sie die Grenze überschritten haben, haben Sie eine Geldstrafe von 700 Lira zu bezahlen und Ihr Führerschein wird für 6 Monate beschlagnahmt.

 

Gebrauch von Handy während der Fahrt: Für Ihre eigene Sicherheit und für die der Anderen ist es verboten, während der Fahrt mit dem Mobiltelefon zu sprechen. Die Geldstrafe dafür beträgt 73 Lira.

 

Außerhalb der Städte fahren: Außer ihren entwickelten Städten ist die Türkei mit ihren Regionen, die darauf warten, entdeckt zu werden, ein geheimnisvoller Platz. Damit Sie sich während der Fahrt nicht verfahren, raten wir Ihnen ein GPS oder eine Landkarte mitzunehmen und die Schilder immer zu verfolgen.

 

Durchfahrtspreise: An manchen Plätzen auf Autobahnen platzierte Durchfahrtspunkte funktionieren mit HGS (Schnell Durchfahrtssystem) und OGS (Automatisches Durchfahrtssystem). Beim Mieten eines Fahrzeugs sollten Sie dafür nach Hilfe fragen!

 

Anruf bei Notfällen: Bei unerwarteten Fällen können Sie die Verkehrspolizei 154 oder die Gendarmerie 156 anrufen.


Unterkunft
  • Zimmer :
  • Erwachsene :
  • Kinder :
Transport
Erfahrungsberichte Alle Legenden
  • Information on some things to do when in Assos, one hour south of Troy (by car) Walks: Through the manyVieles mehr >>
  • Once i was in kuşadası, and i loved this city. people are very friendly, and beaches are very good, andVieles mehr >>